Lärmbelastung effizient eindämmen – eine Notwendigkeit unserer Zeit!

Aufgrund zunehmender Verkehrsdichte, steigender Mobilität unserer Gesellschaft und der Verschmelzung von Ballungszentren und Erholungsgebieten gewinnt das Thema Lärmschutz immer mehr an Bedeutung. Um diesen umfangreichen Bedarf erfolgreich nachzukommen, entwickelte REBLOC® ein innovatives Produkt für die Verkehrssicherheit auf maximalem Niveau.

Die hochwirksame, speziell entwickelte Kombination aus Fahrzeugrückhaltesystem und integrierter Lärmschutzwand, welche auf höchste Qualität und Standards geprüft ist, kann wirtschaftlich und platzsparend in den Straßenbau integriert werden. Unser Ziel, die Betroffenen vor einer steigenden Lärmbelästigung effektiv zu schützen und somit deren Lebensqualität sicherzustellen, wird maßgeblich erfüllt.

Die REBLOC® Lärmschutzwand ist als einseitiges System für den Fahrbahnrand bzw. als beidseitiges System für die Fahrbahnmitte erhältlich. Unterschiedliche Höhen und individuelles Design können realisiert werden.

Integrierte Lärmschutzwand

Kombination Fahrzeugrückhalte-/Lärmschutzwandsystem

Die Zusammensetzung aus Betonleitwand und Lärmschutzwand ist äußerst platzsparend und überzeugt durch seine einzigartige schlanke Bauweise, welche für eine optimale Nutzung des verfügbaren Raums sorgt. Die Lärmschutzwandelemente werden überlappend in zwei Basiselemente eingesetzt. Dies sorgt für eine gute Standsicherheit. Das patentierte Kupplungssystem garantiert eine hohe Rückhaltefunktion und verbindet die Elemente zu einer starken Kette. Konventionelle Bauarten mit separater Lärmschutzwand benötigen wesentlich mehr Raum, der oftmals nicht gegeben ist.

Sehr geringer Abstand zur Lärmquelle

Durch die kombinierte Anwendung verringert sich die Distanz vom Lärmschutzsystem zum Straßenverkehr. Bei gleicher Wirkung kann auf eine geringere Höhe der Lärmschutzwand zurückgegriffen werden, als dies bei einem konventionellen System möglich wäre. Bei unveränderter Höhe kann eine verbesserte Lärmschutzwirkung erzielt werden. Neben einer merkbaren Effizienzsteigerung kommt es gleichzeitig zu einer wesentlichen Kostenreduktion.

Rasche Montage

Die Bauzeit kann durch den gleichzeitigen Aufbau von Fahrzeugrückhaltesystem und Lärmschutzwand wesentlich verkürzt werden. Dies ermöglicht eine sehr rasche und effiziente Montage, wodurch die Verkehrsbeeinträchtigung auf ein Minimum reduziert wird. Reparaturarbeiten nach einem Fahrzeuganprall sind durch das modulare System einfach zu bewerkstelligen. Das System kommt ohne Verbindung mit dem Untergrund aus und kann auch temporär eingesetzt werden.

Einseitiges System

Beidseitiges System